HYD GmbH | Villányi út 97., Budapest, H-1118 | Telefon: +36 1 365 1660 | E-mail: info@hyd.hu

Über die Entwicklungsfirma

Die HYD GmbH für Krebsforschung und Arzneimittel-Entwicklung koordiniert seit 1993 in Deuteriumentzug aufgebauten Forschungen und Produktentwicklungen und war weltweit die Erste, die die biologische Rolle des natürlich vorkommenden Deuteriums untersuchte. Das Ziel der Firma ist neue Produkte mit niedrigeren Deuteriumgehalt zu entwickeln und registrieren.

Die HYD GmbH vertrieb die Produktgruppe Preventa® deuterium-abgereichertes Trinkwasser in 1999 und trat mit ihren Entwicklungen in 2001 auf die internationalen Bühne. Die deuterium-abgereicherten Produkte von HYD erreichten mehr, als 50 Lānder.

Die Meilensteinen der Firmengeschichte mit den größeren Errungenschaften, Preisen und Anerkennungen:

1996 – Ein Patent von HYD erhielt einen Preis auf der Patentenausstellung Genius ’96.

1998 – Ein Patent von HYD erhielt einen Preis auf der Patentenausstellung Genius First Inventors’ Olympic Games.

2002 – Im Wettbewerb der Buchprüfergesellschaft Deloitte & Touche für die am schnellsten entwickelnden Firmen hat HYD GmbH 2002 in Mittel/Osteuropa den 9. Platz erreicht, in der Region Europa–Nahe Osten–Afrika wurde sie 40. Die Leiter der ersten 500 Firmen erhielten die Preise im November 2002 in London.

2003 – HYD GmbH konnte sich im Fernsehkanal EuroNews vorstellen, die Sendung wurde auf fünf Sprachen gestrahlt.

2005 – Das von HYD entwickelte Preventa® Trinkwasser mit vermindertem Deuteriumgehalt holte sich den ersten Preis auf dem internationalen Innovationswettbewerb „New Foods“. Die Wichtigkeit der Forschung und der aus deuterium-abgereichertem Wasser hergestellten Produkte in der Gesundheitserhaltung wurde vom Preisgericht besonders betont.

2012 – Primus Capital schloss mit der Mutterfirma von HYD GmbH, HYD Pharma GmbH, einen Investitionsvertrag von 400 Millionen HUF ab.

2014 – Die Marke und das Produktdesign von Preventa wurden erneuert. Die neue Produktgruppe und die neuesten Verpackungsmaterialien erfüllen die höchsten Anforderungen des Abnehmermarktes. Die Produktgruppe kommt seither in einer einzigartigen Flasche mit selbstklebender Etikette auf den Markt, und die Unterscheidung zwischen den verschiedenen deutrium-basierten Preventa-Erzeugnissen wird durch Farbenkodierung der einzelnen Produkte erleichtert.

2015 – Nach einer erfolgreichem Audit durch das Landesinstitut für Arznei- und Lebensmittel erhielt die Mutterfirma von HYD GmbH das GMP-Zertifikat für ihre Produktionsanlage zur Herstellung des deuterium-abgereicherten Wassers. Auch die deuterium-abgereicherten Trinkwassersorten von HYD werden aus diesem Rohstoff hergestellt.

2016 – Die Produktgruppe der deuterium-abgereicherten Preventa® Trinkwässer erhielt den angesehenen MagyarBrands Preis in der Kategorie der ausgezeichneten Verbrauchermarken.

2017 – Export der Preventa Produkte begann in den USA.       

2019 – Export der Preventa Produkte begann in China.

2020 – Die Preventa Austernpilz Kapseln der HYD GmbH – das erste deuterium-abgereicherte Nahrungsergänzungsmittel - wurde vom Nationalinstitut für Pharmazie und Ernährung registriert (Meldungs-Nr.: 24917/2020 OGYÉI), und auf den Markt gebracht. Das Preventa Austernpilz-Erzeugnis ist das einzige 100% natürliche Austernpilzprodukt, das aus Anbau unter Verwendung vom Wasser mit auf 85 ppm reduziertem Deuteriumgehalt stammt.

2021 – Die Produktion der ohne Kohlensäure Versionen von Preventa 65, Preventa 45 und Preventa 25 hat begonnen, sodass alle Deuterium-abgereicherten Trinkwasserprodukte von Preventa sowohl in mit-, als auch in ohne Kohlensäure Version erhältlich wurden.

Kontakt

HYD GmbH
E-mail: info@hyd.hu
Telefon: +36 1 365 1660
               +36 1 381 0765
Adresse: Budapest H-1118, Villányi út 97.
VAT number: 10805459-2-43

Copyright © 2022 HYD LLC. All rights reserved.
This site is registered on wpml.org as a development site.